Hier sind ein paar super Low Carb Brotrezepte die ich euch nicht vorenthalten möchte. Generell bin ich begeistert wie einfach sich schnelle Low Carb Mahlzeiten zubereiten lassen. Aus der „vergangenen Zeit“ (mit normaler Mischkost) stammt die Gewohnheit mit dem Brot + unterschiedliche Aufstriche oder Beläge. In der Low Carb oder auch ketogenen Ernährung fällt Brot üblicherweise komplett raus. Dies muss aber nicht sein denn es recht schmackhafte Low Carb Brotrezepte.


Low Carb „Feinbrot“ Rezept

Als eine Variation einer sehr groben und nussigen Variante, habe ich mit der „Feinbrot-Version“ herum probiert und bin ganz zufrieden mit dem Ergebnis:

low carb brotZutaten

  • 150g gemahlene Haselnüsse
  • 150g gemahlene Mandeln
  • 100g Chia Samen
  • 100g Leinsamen
  • 6 Eier
  • etwas Salz
  • 50g Olivenöl

Zubereitung

Den Backofen auf 160Grad vorheizen, alle Zutaten in eine große Rührschüssel und vermischen. Die fertige Masse in eine Brotform (geht nur wenn man sie mit einem Backpapier auslegt) und ab in den Ofen. Nach 60 Minuten Backzeit das fertige Brot draußen abkühlen lassen.

Fertig ist das Low Carb Feinbrot 😉

Die Nährwerte

Nährwerte pro 100g
Fett 37,3g
Protein 17,3g
Kohlenhydrate 2,0g

Low Carb Nuss-Brot Rezept

Dieses Brot ist die volle Nuss-Bombe. Da gibt es richtig was zum kauen 🙂 Generell kann die Zusammensetzung der Nüsse und Samen relativ beliebig gemixt und nach Geschmack verändert werden.

low carb nuss brotZutaten

  • 100g Leinsamen
  • 200g Haselnüsse
  • 100g Sonnenblumenkerne
  • 50g Kürbiskerne
  • 50g Sesam
  • 6 Eier
  • etwas Salz
  • 50g Olivenöl

Zubereitung

Den Backofen auf 160Grad vorheizen, alle Zutaten in eine große Rührschüssel und vermischen. Die fertige Masse in eine Brotform (geht nur wenn man sie mit einem Backpapier auslegt) und ab in den Ofen. Nach 60 Minuten Backzeit das fertige Brot draußen abkühlen lassen.

Fertig ist das Low Carb Nussbrot 😉

Die Nährwerte

Nährwerte pro 100g
Fett 36,1g
Protein 17,4g
Kohlenhydrate 3,6g

Low Carb Brot Rezept mit Kartoffelfasern

Wow, wo ich gerade einsteige mich genauer mit dem Thema auseinander zu setzen, finde ich immer neue Anregungen für weitere Brotrezepte. Vielversprechend hören sich Rezepte an, in denen Kartoffelfasern verwendet werden. Scheinbar können damit Brote gebacken werden die wie „normale“ Mischbrote aussehen. Vielleicht ist die Voll-Nuss-Variante ja nicht für jeden das richtige 😉 Ich werde euch hierzu auf jeden Fall auf dem laufenden halten und erst mal Experimente mit Kartoffelfasern machen. Das Rezept sowie weitere Details ergänze ich dann hier.

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.