Minimalismus, weniger ist mehr? Das sind ja ganz neue Töne (jedenfalls für mich). Ok, vielleicht muss ich hier etwas ins Detail gehen. In der Vergangenheit war ich immer von einem XXL Schreibtisch begeistert. Mehr Platz für kreatives Austoben. Soweit jedenfalls die Theorie. In der Praxis sah es dann meist anders aus. Dreistöckige Zettelablagen, Drucker, Scanner, ein zweiter Monitor (zeitweise auch ein Dritter), viele Notizzettel, PC-Lautsprecher und und und. Dazu noch diverse Ladekabel: iOS, Micro- und Mini-USB, Spiegelreflex- und VLOG-Kamera etc. Von Übersichtlichkeit und Ordnung konnte (jedenfalls meistens) nicht die Rede sein.

Minimalismus Schreibtisch DIY Projekt

Ok, ich werde nun nicht all mein Zeug entsorgen und auf dem Fußboden sitzen. Soweit wird es nicht kommen. Nichtsdestotrotz mag ich es Dinge zu hinterfragen und zu schauen ob es nicht einfacher/besser geht. Vielleicht kann auf das eine oder andere verzichtet werden und auf wirklich Notwendiges (und vor allem regelmäßig genutztes) reduziert werden. Mit diesen Gedanken bin ich an mein DIY (do it yourself) Projekt meines Schreibtisches heran gegangen.

Verkleinerte Arbeitsfläche -> verbesserter Fokus

Ursprünglich war ich begeistert von einer immer größeren Arbeitsfläche. Viel Raum zum kreativen Austoben. Tatsächlich findet jedoch jede freie Fläche mit der Zeit etwas was sich dort prima (zwischen?) lagern lässt. Im nu liegen diverse Schreibtischutensilien, Ladekabel, Kamerazubehör und unterschiedliche Papierunterlagen die auf Bearbeitung warten umher. Anders sieht es aus, wenn einfach etwas weniger Fläche zur Verfügung steht. Ganz von alleine entsteht so eine gewisse Unterstützung für die „ich räume gleich alles wieder richtig weg“ Gewohnheit. Hat sich dies erst einmal in die regelmäßigen Arbeitsabläufe integriert, tritt der Nutzen dieser Maßnahme zu Tage.

Bist du schon produktiv oder suchst Du noch?

Nach diesen Eindrücken von meinem Arbeitsplatz interessiert mich wie es bei dir aussieht. Setzt du auf mehr, oder ehr weniger Platz bzw. ist bei dir alles clean oder bist du Herr über ein natürliches Schreibtischchaos? 🙂

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.