Das Lifestyle- und Fitness-Magazin für Männer „Men’s Health“ startete 2010 den ersten Urbanathlon in Deutschland. Der 10km Hindernislauf mit Start und Ziel am Hamburger Fischmarkt direkt an der Elbe lockte unzählige Sportler an. Urbane Hindernisse wie Kontainer, Reifen, Mülleimer sowie Autos und Busse. Dazu noch „einige“ Höhenmeter auf den Elbtreppen zur Elbchaussee. Sehr Empfehlenswert!

Urbanathlon Training: Wie werde ich fit für den Hindernislauf

Rund um das Event selbst bewirbt das Men’s Health Magazin seine eigenen Trainingsprogramme und gibt Tipps zur Vorbereitung. Neben bloßer Ausdauer geht es bei vielen Hindernissen um funktionale Kraft. Man muss sich an einem Seil hochgezogen werden, eine Holzwand überwunden werden (an der man sich ebenfalls erst einmal hochziehen muss) oder es ist ein großes Maß an Gleichgewicht und Geschicklichkeit gefragt. Wer sich z.B. ungeschickt bei den großen Reifenbergen anstellt, wird ewig benötigen um diese zu überwinden, wenn man direkt in jedem zweiten stecken bleibt. Eine weitere Besonderheit ist für mich und wohl viele „Flachlandläufer“ ebenfalls, die Herausforderung auch Treppen im Lauftempo überwinden zu müssen. Entweder macht man von der „Puste“ her schlapp oder die Beine wollen einfach nicht mehr. Einsteigern und Interessierten des Urbanathlons in Hamburg sei jedoch gesagt: alles ist machbar! Die Teilnehmer sind äußerst hilfsbereit und unterstützen sich an den Hindernissen gegenseitig. Hier wird wer hoch geschoben, hier ein anderer hoch gezogen. Jeder kommt in seiner ganz persönlichen Zeit ins Ziel.

Urbanathlon: Strecke und Hindernisse

Auch wenn sich die Urbanathlon Strecke von Jahr zu Jahr etwas verändert, ist der Hamburger Fischmarkt der zentrale Start- und Zielbereich. Von dort aus geht es immer an der Elbe entlang. Auch wenn die Stecke mal flach mit Elbblick verläuft, hat sie es in sich. Denn nach Abschnitten die zügig absolviert werden können, folgen die urbanen Hindernisse: Reifen, Kontainer, Autos, Mülltonnen, Busse, Mauern und vieles mehr wollen bezwungen werden.

urbanathlon-hamburg-strecke-2016
Quelle: urbanathlon.de

Die Wettkampfsstrecke umfasst rund 12 Kilometer, auf denen (in 2016) 16 Hindernisse warten. Wie bei anderen Hindernisläufen üblich wird sich an den Hindernissen geholfen. Trotzdem ist es ein Lauf gegen die Zeit. Neben der klassischen Einzelwertung werden auch Sieger in anderen Kategorien ermittelt. Schnellstes Mixed-Couple oder ganze Teams (ab vier Läufern) werden in der Siegerehrung berücksichtigt.

Würde ich beim Urbanathlon Hamburg noch einmal starten?

Und ob! Als Hamburger ist natürlich eine besondere Freude mit dem Urbanathlon einen äußerst spaßigen Fun-Wettkampf in der eigenen Stadt zu haben. Zur offiziellen Webseite des Urbanathlons geht es über diesen Link: www.urbanathlon.de

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.